„In Schönheit sterben…“ - 5. Kriminacht der Mörderischen Schwestern

– 04. April 2008 –
13 Mörderische Schwestern lesen am 12. April ab 19h30 im Kreuzberger Restaurant Max & Moritz über Schönheits-Operationen, Schlankheitswahn, Eitelkeiten und die Begierden nach dem Schönen und dem Schein. Und ich bin auch wieder dabei:-)... Bereits zum 5. Mal organisieren die Berliner Krimiautorinnen ihren mörderischen Lesemarathon im Rahmen der 10. Langen Buchnacht in der Oranienstraße. Zwischen 19h30 und Mitternacht hören die Besucher Krimi-Geschichten von fatalen Begebenheiten und tödlichen Beziehungskrisen rund um das Thema “Schönheit”. Die Autorinnen lesen mitten in der eigens geschaffenen Installation und Videoprojektion der Künstlerinnen Godiva von Freienthal und Eva Weiße. Kunst und Sprache treten so in einen Dialog: Musikalisch begleitet von Saxolution verändern die Autorinnen mit jeder neuen Geschichte und jeweils dazugehörigen mörderischen Accessoires die Installation immer weiter, bis die Uhr zwölf schlägt. Es lesen Barbara Ahrens, Sabine Alt, Sybil Volks, Petra A. Bauer, Brigitte Hähnel, Barbara Brecht-Hadraschek, Iris Leister, Dorothee Labowsky, Martina Arnold, Sarah N. Masur, Susanne Rüster, Lilo Heimann und Gisela Witte. Was? 5. Kriminacht der Mörderischen Schwestern: „In Schönheit sterben…“ Wo? Max & Moritz, 1. Stock, Oranienstraße 162, 10969 Berlin-Kreuzberg Wann? 12.April 2008, Beginn: 19h30 Eintritt frei!
Share

Kommentieren:

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich