Buchtipp: Stefan Heijnk: Texten fürs Web

– 14. September 2005 –

Stefan Heijnk: Texten fürs Web. Grundlagen und Praxis für Online-Redakteure, Heidelberg 2002 Wie man fürs Web gute Texte schreibt, erfährt man in dem Buch nicht in aller Tiefe. Dafür lernt man mit Heijnk viel Nützliches über Site-Planung, Konkurrenz-Analyse und strategische Positionierung von Webangeboten. Wie man eine Seite inhaltlich gut konzipiert - das erklärt Heinjk fundiert und praxisnah. Wie eine Einstiegsseite aussehen sollte, damit die User weiterklicken, wie Hyperlink-Dramaturgien aussehen müssen und ein guter Multimedia-Mix - die Beantwortung dieser Fragen ist die Stärke dieses Buches.

Share

Kommentieren:

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich