Buchtipp: Daniela Mair: E-Learning - das Drehbuch

– 22. September 2005 –
Buchtipp: Daniela Mair: E-Learning - das Drehbuch. Handbuch für Medienautoren und Projektleiter, Berlin/Heidelberg 2005 Bei knapp 50 Euro überlege ich es mir ja zweimal, ob ich ein Buch erstehe - hier habe ich es nicht bereut. Das Geld ist wirklich gut angelegt, Prädikat: praxisnah & projekttauglich. Daniela Mair erklärt Schritt für Schritt die Projektphasen der Drehbuchproduktion: Wer ist an der Produktion von E-Learning beteiligt? Welche Inhalte kommen in ein Drehbuch? Wie entsteht ein Grobkonzept? Wie sieht ein gutes E-Learning-Drehbuch aus? Von der Projektinitialisierung über Briefing, Grobkonzept, Feinkonzept, Drehbuch, Drehbuchabnahme, Beta-Version bis zum Projektabschluss. Für jeden Prozessschritt in der Drehbuchproduktion beschreibt Mair worauf es ankommt, gibt Tipps aus der Praxis, stellt Arbeitshilfen und Checklisten zur Verfügung (mit denen sich schon KollegInnen von mir nachweislich auf Briefings hervorragend vorbereiten konnten!). Schnell kann so der Projektverlauf evaluiert, das Grobkonzept geprüft oder das Drehbuch abgenommen werden. Für angehende Medienautoren gibt es ein eigenes Kapitel, in dem dieses Berufsfeld näher vorgestellt wird.
Share

Kommentieren:

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich